Credit Suisse plant Emission für den Real Estate Fund LogisticsPlus

Die Fondsleitung und das Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management prüfen eine Emission für den Credit Suisse Real Estate Fund LogisticsPlus (CS REF LogisticsPlus,
Valor 24 563 395) mit einem Volumen von CHF 90 Mio. bis CHF 120 Mio. Die Emission soll im ersten Quartal 2020 durchgeführt werden, schreibt die CS in einer Mitteilung. Detaillierte Informationen zur Transaktion wie Volumen, Ausgabepreis und Bezugsverhältnis werden kurz vor der Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Die Kapitalerhöhung soll unter Wahrung der Bezugsrechte der bestehenden Anteilinhaber erfolgen. Der Emissionserlös werde für den weiteren Ausbau des Immobilienportfolios verwendet. Der CS REF LogisticsPlus ist der erste Schweizer Immobilienfonds, der in Logistik- und logistiknahe Immobilien in der Schweiz investiert. Der Fonds richtet sich an qualifizierte Investoren und wird ausserbörslich durch die Credit Suisse AG, Zürich, gehandelt.