Bewegung in UBS-Kollektivanlagen

Die Anlagestiftungen und Fonds der UBS waren aufs Jahresende sehr aktiv. UBS Direct Urban erwarb auf den 1. Dezember 2019 eine Wohn- und Geschäftsliegenschaft an der Multergasse in St. Gallen. Die Liegenschaft wurde 1997 gesamtsaniert und mit einem Anbau erweitert. Die rund 500 qm kommerziellen Flächen im UG und EG sind langfristig an ein dänisches Einrichtungs-Label vermietet. Die zehn Wohnungen in den darüber liegenden Geschossen verfügen über einen Mix von 2,5, 3 und 3,5 Zimmer. UBS Direct Urban erweitere mit dieser Akquisition, mit einem Investitionsvolumen von rund CHF 12 Mio., das Portfolio auf neu 17 Liegenschaften in zehn Kantonen, heisst es bei der UBS. Ein weiterer Fonds, UBS Anfos, ist in Bottmingen im Kanton Basel-Land an der Therwilerstrasse bereits im Besitz von zwei Doppel-Mehrfamilienhäusern. Per 1. Dezember 2019 erwarb der Fonds nun auf der benachbarten Parzelle ein identisches Doppel-Mehrfamilienhaus gleichen Jahrgangs. Die beiden Liegenschaften werden zu einer Gesamtsiedlung zusammengelegt. Die Arrondierung ermögliche Synergien in Bezug auf die Bewirtschaftung sowie zukünftige Sanierungs- und/oder Nachverdichtungsaktivitäten. Die Gesamtinvestition beträgt rund CHF 7 Mio., schreibt UBS. Für die 1981 erbaute Liegenschaft der UBS AST-IS1 an der Unterdorfstrasse in Ostermundigen im Kanton Bern liegen Sanierungspläne vor und bereits während der Projektierungsphase wurden erste Überlegungen zu einer Aufstockung gemacht. Hierfür benötigte es aber eine neue Überbauungsordnung, welche gemeinsam mit der Gemeinde und der MEG-Gemeinschaft formuliert und Ende Februar 2019 durch den Gemeinderat bewilligte wurde. Mitte November nahmen auch die Stimmbürger von Ostermundigen die Überbauungsordnung „Lindendorf II“ an. Nach Sanierung werde die Liegenschaft über drei zusätzliche Vollgeschosse verfügen. Gemeinsam mit den anderen Eigentümern wird zudem die bestehende Heizzentrale durch eine CO2-neutrale Erdwärmesonde ersetzt und die Flachdächer werden mit PV-Anlagen bestückt. Die Aufstockung erfolgt in Holzbauweise.