Peter Wicki neuer Leiter Entwicklung bei Zug Estates

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Zug Estates Holding AG haben Peter Wicki (47) als Nachfolger von Kim Riese als Leiter Entwicklung und Bauprojekte und damit Mitglied der Geschäftsleitung der Zug Estates AG gewählt. Er wird seine Tätigkeit bei Zug Estates am 1. September 2019 aufnehmen. 
Peter Wicki, MRICS, ist diplomierter Architekt ETH mit einem Master of Science in Real Estates (CUREM). Zudem absolviert er derzeit ein Executive MBA an der HSG. Seit 2012 ist er Leiter des Portfoliomanagements und Mitglied der Geschäftsleitung von SBB Immobilien. Zuvor war er als Immobilienberater und -bewerter für Wüest Partner in Deutschland und in der Schweiz tätig. 
Die Bericherstattung über das Jahresergebnis von Zug Estates folgt in der ersten Ausgabe des E-Magazins RealEstateReport am nächsten Montag.