Markteintritt der RFR in der Schweiz

Die RFR Holding GmbH hat an der Bahnhofstrasse 52 in Zürich ihr erstes Immobilienobjekt in der Schweiz erworben. Der sechs Ebenen umfassende Bau aus dem Jahr 1882 verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 1600 Quadratmetern. Der Erwerb des Gebäudes erfolgte Anfang Juli dieses Jahres. Verkäufer ist eine deutsch-schweizerische Eigentümergemeinschaft, die vom Asset-Management der in Zürich ansässigen Avobis Group betreut wird. Die RFR Holding GmbH gehört zur RFR Gruppe der beiden deutschstämmigen Immobilien-Investoren Aby Rosen und Michael Fuchs. Aktuell betreut die RFR Gruppe in den USA und Deutschland ein Immobilienvermögen von 12 MRD Euro, davon in Deutschland ca. 3 MRD Euro. Die RFR Management GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main ist für das Property- und Asset Management des Immobilienportfolios der RFR Gruppe in Deutschland zuständig.