Investis meldet den erfolgreichen Vollzug des Verkaufs des gesamten Geschäftsbereichs Real Estate Services an die PHM Group Oy, einer Tochtergesellschaft der finnischen PHM Group TopCo Oy. Der Unternehmenswert beläuft sich auf CHF 240 Mio. Mit dem Vollzug übernimmt Investis eine Minderheitsbeteiligung an der PHM Group TopCo Oy in Höhe von EUR 51.3 Mio. Stéphane Bonvin, CEO der Investis Gruppe, wurde in den Verwaltungsrat der PHM-Gruppe gewählt. Investis will sich künftig auf den Ausbau des Immobilienportfolios konzentrieren. Kaufverträge über CHF 201 Mio. mit einem Sollmietertrag von CHF 12.5 Mio. wurden bereits unterzeichnet. Der Vollzug dieser Immobilienkäufe ist für die kommenden Wochen vorgesehen, wie Investis mitteilt. Durch den Verkauf des Real Estate Service Segments werde sich das Eigenkapital deutlich erhöhen. Auch nach diesen Immobilienkäufen im Umfang von CHF 201 Mio. dürfte der LTV (Loan-to-value) leicht unter dem Wert von 26% per 31.12.2023 liegen.