Was würde Antoni Gaudí wohl heutezutage anders machen? Wahrscheinlich nicht viel! Antoni Gaudí würde sich sicher weiterhin auf seine einzigartigen Kernkompetenzen konzentrieren – der Architektur: was seine Passion ist und was er liebte. Den Rest würde er weitestgehend geschickt organisieren.

Um dies zu erreichen, würde er immer die bestmöglichen Werkzeuge einsetzen wollen, das heute digitale Baumanagement möglichst vereinfachen und mit einer Lösung arbeiten, um Doppelspurig­keiten, Fehler, Ineffizienz und Mehrkosten zu vermeiden – kurzum, er würde sich auf die Suche nach einer Kollaborationsplattform und einem Partner machen, die alle projektbeteiligten Menschen verbindet und sie glücklich macht.

Wir bieten Ihnen an unserem Webinar vom 28. Februar 2023 um 14.00 Uhr, die Möglichkeit sich schnell und einfach ein Bild zu verschaffen.

Was Sie erwarten dürfen und welche Themenbereiche wir aufzeigen werden:
– Wie importieren Sie Daten aus allen CAD-Programmen und Modelcheckern?
– Wie kalkulieren Sie mit Katalogen von CRB oder mit einer eigenen Gliederungsart?
– Führen Sie Angebotsvergleiche als Basis für Vergabeentscheide durch?
– Wie erstellen Sie Werkverträge und wie führen Sie Veränderungen nach?
– Wie sieht eine moderne Leistungsplanung oder Stundenerfassung aus?
– Wie einfach oder umständlich gestaltet sich der Fakturierungsprozess inkl. Kostenkontrolle und Endkostenprognose?

Interessiert? Wir laden Sie ganz herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Jetzt registrieren:

https://axeptbusinesssoftwareag.clickmeeting.com/webinar-provis-und-smino-die-kollaborative-plattform-fur-digitales-baumanagement-/register