Der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund LogisticsPlus (Valoren- Nummer 24 563 395) führt vom 29. August 2022 bis 9. September 2022 eine Kapitalerhöhung im Umfang von maximal CHF 108 Mio. durch, teilt die Fondsleitung mit.  Jedem bisherigen Anteil wird ein Bezugsrecht zugeteilt. Sieben Bezugsrechte berechtigen zum Bezug eines neuen Anteils. Total werden maximal 1’000’000 neue Anteile ausgegeben. Der Ausgabepreis per Liberierung beträgt  CHF 108.00 netto bei einem Nettoinventarwert von CHF 105.60 pro Anteil.

Die in der Medienmitteilung vom 7. Juni 2022 für den Credit Suisse Real Estate Fund LogisticsPlus (CS REF LogisticsPlus) in Aussicht gestellte Kapitalerhöhung wird durchgeführt. Unabhängige Schätzungsexperten haben das Liegenschaftsportfolio des Fonds im Hinblick auf die Emission auf den Zeitpunkt der Liberierung neu geschätzt. Dabei wurden die Wertveränderungen aus den laufenden Bauprojekten und Sanierungen sowie die Zu- und Verkäufe von Liegenschaften berücksichtigt. Zusammen mit dem laufenden Ertrag ergibt sich daraus per 16. September 2022 ein neuer Nettoinventarwert von CHF 105.60 pro Anteil. Der Ausgabepreis beträgt CHF 108.00 netto pro neuen Anteil und beinhaltet eine Ausgabekommission von 2,5 %.

Die Emission wird kommissionsweise («best-effort basis») im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebots in der Schweiz durchgeführt. Jedem bisherigen Anteil wird ein Bezugsrecht zugeteilt. Sieben Bezugsrechte berechtigen zum Bezug eines neuen Anteils zum Ausgabepreis von CHF 108.00 netto. Ein offizieller Bezugsrechtshandel findet vom 29. August bis 7. September 2022 an der SIX Swiss Exchange statt. Total werden maximal 1’000’000 neue Anteile ausgegeben. Nicht gezeichnete Anteile werden allenfalls nicht emittiert, wodurch sich der Emissionsbetrag verändern würde. Am 14. September 2022 wird die effektive Anzahl der neu zu emittierenden Anteile bekannt gegeben, die Liberierung erfolgt per 16. September 2022. Der Emissionserlös wird für den weiteren Ausbau und die Diversifizierung des bestehenden Immobilienportfolios verwendet.

Der CS REF LogisticsPlus ist der erste Schweizer Immobilienfonds, der in Logistik- und logistiknahe Immobilien in der Schweiz investiert. Sein Anlageziel besteht hauptsächlich in der langfristigen Substanzerstellung und -erhaltung. Der Kreis der Anleger ist nicht beschränkt.