Wer je eine Liegenschaft verkauft hat, erinnert sich an Anzeigen, an Telefonate und Treffs, an unzählige Ratschläge und Tricks. Kurz: An ein zeitintensives, meist Nerven aufreibendes nicht günstiges Unterfangen. Der Eigenheimverkauf wird von Jahr zu Jahr anspruchsvoller. homedeal24.ch – der erste vollständig digitale Immobilienmakler der Schweiz, trifft nun genau die Bedürfnisse der Schweizer Bevölkerung und stösst auf wachsendes Interesse. Das Angebot ermöglicht es, die eigene Immobilie zu einem Fixpreis unter 1000 Franken selbst online bewerten zu lassen, zu verkaufen und damit Maklergebühren zu sparen – und das komplett digital. Ein Makler ist dazu nicht mehr notwendig. Damit erhalten Immobilienbesitzerinnen und -besitzer ein Package, das Haus von A bis Z selbst zu verkaufen.

Im Unterschied zu bisherigen Anbietern, welche eine Immobilie auf der Basis einer Bewertung und der daraus abgeleiteten Provision anbieten, ist homedeal24.ch eine digitale Lösung mit niedrigem Pauschalpreis. Dies inklusive einer kostenlosen Bewertung in Zusammenarbeit mit Fahrländer Partner AG. Somit entfallen die normalerweise auftretenden Gebühren eines Maklers oder Brokers, welche nicht selten bis zu 3 Prozent des verhandelten Verkaufspreises ausmachen können. Für die Dienstleistungen des Portals wird eine einmalige Pauschale von CHF 969 verrechnet. Der Verkaufspreis des Objektes hat dabei keinen Einfluss auf die Kosten der homedeal24.ch-Dienstleistung.

Zusätzlich zum Homedeal24-Package mit Bewertung und Verkaufsunterstützung, bietet homedeal24.ch auch Rechtsberatung und Begleitung bei Besichtigungsterminen an. Das ist nicht zu unterschätzen, denn bei einem Hausverkauf können auch emotionale Momente eine grosse Rolle spielen. Im Rahmen eines im Package integrierten Beratungsfensters kann Unterstützung durch einen persönlichen Sachverständigen angefragt werden. Zudem helfen, wenn gewünscht, professionelle Visualisierungen den Hausverkauf schneller abzuwickeln. Diese Dienstleistungen werden bei Bedarf fair, transparent und unabhängig auf Stundenbasis vergütet.

 «Das Angebot von homedeal24.ch erhält grossen Zuspruch: Seit Mitte November besuchten 6’800 Personen die Website, Tendenz steigend», sagt Janina Bianchera, Leiterin Marketing bei homedeal24.ch.Der grosse Vorteil: Die Website ist 7 Tage und 24 Stunden erreichbar. «Damit wird das Verkaufen von Immobilien deutlich entspannter und es wird Zeit frei, um sich anderen Dingen zuzuwenden», ergänzt sie. Und natürlich nicht zuletzt: «Es können hohe Provisionen eingespart werden».

Fragen an Janina Bianchera, Leiterin Marketing bei homedeal24.ch

Was erhalte ich bei homedeal24 für 969 Franken genau?

Sie erhalten dafür das «homedeal24-Package». Sprich, eine Premium Immobilienbewertung, basierend daraus ein professionelles Verkaufsdossier, welches in unserem Kundentool noch selbständig textlich und bildnerisch angepasst werden kann. Dazu zwei Stunden persönliche Beratung mit unseren Immobilienexpertinnen/-Experten via Mail oder Telefon sowie drei Monate Inserierung auf einer der grössten Schweizer Immobilienverkaufsplattformen. Da wir eine digitale Plattform sind, können Sie jederzeit selbständig mit Ihrem Immobilienverkauf starten und sind an keine Geschäftszeiten gebunden.

Welche zusätzlichen Dienstleistungen bietet homedeal24.ch an und was kosten sie?

Wir bieten zusätzlich einen professionellen Fotoservice, Beratung und Durchführung von Besichtigungen vor Ort, Rechtsberatung und die Begleitung zum Notariat an. Diese zusätzlichen Dienstleistungen verrechnen wir bei Bedarf fair und transparent auf Stundenbasis. Bei homedeal24 zahlt man daher nur was man effektiv braucht und hat die Kosten stets unter Kontrolle.

Sie haben auch ein Gratis-Angebot auf der homedeal24.ch-Plattform.

Ja, die «kostenlose Immobilienbewertung». Mittels Eingabe weniger Informationen zu seiner Immobilie wird einem eine Preisspanne des aktuellen Immobilienverkaufswerts generiert. So bekommt man bereits einen ersten Eindruck wo man sich aktuell im Markt befindet.

Bin ich berechtigt, mein Objekt mit der neuen digitalen Dienstleistung zu verkaufen, ohne zusätzliche Maklerkosten?

Ja, jede Immobilienbesitzerin/-Besitzer ist berechtigt das Objekt mit der neuen digitalen Dienstleistung zu verkaufen. Zusätzliche Einschränkungen oder Mehrkosten gibt es bei der vollständig digitalen Abwicklung keine.

Oft leiden digitale Immobilienplattformen unter starker Kritik und werden als Billigakteure betitelt oder als unprofessionell dargestellt. Wie empfinden Sie das?

Unsere Dienstleistung ist hochprofessionell und wir schätzen auch die Immobilienmakler als unserer Mitbewerber. homedeal24 versteht sich als moderne und effiziente Alternative auf dem Markt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hochqualifiziert und bringen langjährige Erfahrungen in ihrem Bereich mit. Durch die Digitalisierung und unsere klare Preistransparenz heben wir uns im Markt ab. Wir arbeiten mit einem Fixpreis – egal wie hoch der Wert einer Immobilie ist – da der Aufwand für uns immer derselbe ist und wir anhand des Verkaufspreises keinen Wert im Aufwand sehen. Jeder unserer Kunden ist für uns gleich viel Wert.

Wer ist der typische homedeal24-Kunde?

Jede und jeder der eine Immobilie in der Schweiz verkaufen und dabei hohe Kosten einsparen möchte.

Wie sieht die Zukunft von homedeal24 aus?

Die Zukunft ist digital. Deshalb sind wir täglich daran, die Bedürfnisse unserer Kunden, den Immobilienbesitzerinnen/-Besitzer, entsprechend digital umzusetzen. Auch im Jahre 2022 wird es weitere digitale Dienstleistungen geben, welche den Immobilienverkauf mit homedeal24 noch mehr vereinfachen. Zudem wird es einen neuen Bereich für Entwickler, Totalunternehmen und Architekten etc. geben, welche den digitalen Immobilienverkauf sehnlichst erwarten und bei ihren Projekten enorm viel Kosten einsparen möchten. Am besten folgen Sie uns auf LinkedIn oder besuchen uns auf der Webseite homedeal24.ch. So erhalten Sie immer die neusten Informationen.