9. Juni 2021: Fachforum im Auditorium Avobis, Brandschenkestrasse 38 in Zürich. Beginn 17.30 Uhr.

Trotz Coronakrise haben sich die Schweizer Immobilienfonds und Schweizer Immobilienaktien im bisherigen Verlauf der Pandemie stabil entwickelt. Die erwarteten Einbussen sind nicht eingetreten. Im Gegenteil – die Anlagen gelten weiterhin als sicherer Hafen. Nun werden politische Stimmen laut, die auf einen ungerechtfertigten Umgang mit Härtefallgeldern hinweisen. Wie wird sich der Jahresverlauf entwickeln? Welche Agios sind gerechtfertigt? Wie wirken sich die geplanten Kapitalerhöhungen aus? Können die ESG-Kriterien Investitionsentscheide beeinflussen?

Referenten: Prof. Donato Scognamiglio, CEO IAZI AG; Arno Kneubühler, CEO Procimmo SA; Frédéric Königsegg, Leiter Vertrieb, Avobis Group

Moderation:Remi Buchschacher, Real Estate Move AG; Johannes Schwab, Swiss Finance & Property AG

Melden Sie sich hier an:

Anmelden

Das Forum findet physisch unter Einhaltung der Regeln des Bundesamtes für Gesundheit statt. Wir müssen uns deshalb vorbehalten, das Forum je nach Entscheid des Bundesamtes für Gesundheit, kurzfristig zu verschieben. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns sehr, Sie persönlich begrüssen zu dürfen.