Der Schweizer Marktführer für betriebswirtschaftliche Softwarelösungen Axept lancierte im Januar 2020 auf der Basis von Abacus die neu entwickelte und umfassende Branchenlösung AXimmo für Schweizer Immobilienunternehmen. Nun ist bei Milchbuck Baugenossenschaft das neue System erfolgreich eingeführt und produktiv.

Was ist AXimmo?

AXimmo ist eine vollintegrierte ERP-Gesamtlösung aus einer Hand für Schweizer Immobilienunternehmen basierend auf der Abacus Business Software. Alle relevanten Geschäftsprozesse können in AXimmo abgewickelt werden. Die Branchenlösung bietet eine komplette Immobilien- sowie Mieterverwaltung, eine umfassende Liegenschaftsbuchhaltung, eine automatisierte Sollstellung und ein umfangreiches Mahnwesen. Die Lösung kann für Baugenossenschaften, für Miet- und Gewerbeliegenschaften sowie die Verwaltung von Stockwerkeigentum eingesetzt werden.

Neben den integrierten Heiz- und Nebenkostenabrechnungen und den Prozessen für die digitale Erstellung von Verträgen oder Kündigungen sind weiter auch diverse effizienzsteigernde Funktionalitäten wie die automatische Sollstellungskorrektur nach einer rückwirkenden Vertragsänderung oder mehrstufige Abrechnungsdefinitionen pro Liegenschaft vorhanden. Mit zahlreichen Standardauswertungen und Statistiken deckt AXimmo die Anforderungen an Analysen bereits im Standard ab. Dank moderner Software-Technologie kann jederzeit über mobile Geräte auf die Daten zugegriffen werden.

Statements zu AXimmo

Thomas Moor, Geschäftsführer von der Milchbuck Baugenossenschaft, kommentiert die Einführung der neuen Software und die Zusammenarbeit im Projekt wie folgt: «Unsere Immobilienverwaltung hat mit der Einführung von AXimmo an Qualität gewonnen. Die Konzepterstellung und Systemeinführung durch Axept war vorbildlich und immer sehr professionell.»

«Mit AXimmo bieten wir unseren Kunden eine vollintegrierte, leistungsstarke und ausbaufähige Branchenlösung und die Möglichkeit, sich vollumfänglich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. AXimmo ergänzt unser bestehendes Branchenportfolio ideal, welches von der Planung, über den Bau bis zum Unterhalt und der Verwaltung von Objekten umfassende Lösungen für innovative und anspruchsvolle Kunden bietet», ergänzt Raphael Kohler, CEO und Partner der Axept Business Software AG. «Mit unseren Produkt- und Technologiepartnern Abacus und PROVIS sind wir heute in der Lage, die Bedürfnisse von Unternehmen in der Bau- und Immobilienbranche kompetent zu erfüllen.»

Über Axept:

Die 2006 gegründete Axept Business Software AG realisiert als innovatives Schweizer Software-Unternehmen betriebswirtschaftliche Lösungen mit Abacus Business Software, Business Intelligence-Software von Qlik und PROVIS für namhafte Schweizer Unternehmen. Das hoch qualifizierte Axept-Team verfügt über fundierte Erfahrung in den Branchen Finanz, Industrie, Bau und Immobilien, Energie, Gesundheit sowie Nonprofit und hat bereits über 2‘000 Business-Software-Projekte erfolgreich geplant und umgesetzt. Die Kernkompetenzen der über 140 Mitarbeitenden in den Geschäftsstellen in Bern-Schönbühl, Basel-Pratteln, Zürich-Kemptthal und St.Gallen umfassen die Konzeption, Implementierung und Einführung sowie die Betreuung und Weiterentwicklung betriebswirtschaftlicher Lösungen mit Business Software – ganz nach dem Motto «Digitale Innovation auf hohem Niveau». Das Tochterunternehmen PROVIS AG entwickelt die leistungsfähige modulare Bauprojektmanagement-Lösung PROVIS. Sie ist bei über 400 Generalunternehmern, Ingenieuren und Architekten, institutionellen privaten und öffentlichen Bauherrschaften sowie Projektmanagern und Baukostenplanern in der Schweiz erfolgreich im Einsatz. www.axept.ch www.provis.ch

Über Milchbuck Baugenossenschaft:

Die Milchbuck Baugenossenschaft wurde im Jahre 1946 von Handwerkern gegründet, die sich damit – in schwierigen Zeiten – eine Erwerbsgrundlage schufen. Sie kauften Land und schon bald wurden darauf Wohnungen gebaut. Die erste grosse Siedlung war 1949 bezugsbereit. Über die Jahrzehnte hat sich die Milchbuck Baugenossenschaft zu einer fortschrittlichen Organisation mit über tausend Wohnungen und einer Bilanzsumme von über 200 Millionen Franken entwickelt. Die Milchbuck Baugenossenschaft erstellt und bewirtschaftet langlebige, gepflegte und bezahlbare Wohnräume, in denen sich alle Bevölkerungsgruppen mit einer langfristigen Wohnperspektive wohl und sicher fühlen.

www.axept.ch