O.P.M. Invest AG übernimmt die Mehrheit der Kurwohnen AG

Die O.P.M. Invest AG übernahm per 2. Juli 2020 mit 86 Prozent die Mehrheit an der Kurwohnen AG. Die Kurwohnen AG beabsichtigt, in der Gemeinde Heiden eine ans Ort- und Landschaftsbild angepasste Überbauung für einPflegezentrum mit betreutem Wohnen zu erstellen. Dabei stehe vor allem das alters- undbehindertengerechte Wohnen im Fokus des Gesamtprojekts.Das Projekt sieht den Bau eines grösseren Gebäudes sowie von vier kleineren vor, die allesamt von der Bahnhofstrasse her erschlossen und unterirdisch miteinander verbunden sein werden. Es sollen auch attraktive Garten- und Parkanlagen mit öffentlich zugänglichem Restaurant entstehen, die eine Erholung und Verpflegung vor Ort ermöglichen. Das Betriebskonzept geht von maximal 32, in der kantonalen Bedarfsrechnung erfassten Pflegezimmern und von rund 40 Wohneinheiten für ältere Menschen aus.