Nina Müller wird CEO bei Jelmoli

Der Verwaltungsrat von Swiss Prime Site hat Nina Müller zur CEO des Premium Department Store Jelmoli ernannt, wie SPS mitteilt. Nina Müller, 1969, ist österreichische Staatsangehörige und wird im Frühjahr 2020 ihre neue Funktion innerhalb der Swiss Prime Site-Gruppe übernehmen.Nina Müller hat an der Wirtschaftsuniversität Wien einen Masterabschluss in International Business Administration mit Schwerpunkt Marketing erlangt. 1995 startete sie ihre berufliche Laufbahn als Sales & Marketing Managerin Italien für Wolford. Danach folgten Stationen im Bereich Retail in Wien und London. 2005 wechselte sie zu Swarowski und hatte dort verschiedene Funktionen inne. Unter anderem war sie beim Schmuck- und Kristallunternehmen bis 2010 als Head of Retail Concepts und Retail Marketing Director tätig. Ab 2011 verantwortete sie als General Manager den Aufbau einer neuen Marke innerhalb von Swarowski. Seit 2016 ist Nina Müller CEO von CHRIST Uhren und Schmuck. Zu den wichtigsten Erfolgen gehörten dort die Einführung neuer Ladenkonzepte sowie der Ausbau des Omnichannel-Ansatzes. Nina Müller wird in ihrer Funktion als CEO von Jelmoli ebenfalls Mitglied der Gruppenleitung von Swiss Prime Site.