MoneyPark übernimmt Vertrieb der ELAN Suisse Hypotheken AG

Ab sofort übernimmt MoneyPark für ELAN Suisse Hypotheken AG den Vertrieb der Hypotheken sowie die komplette Kundenberatung und -betreuung in der ganzen Schweiz. Für die Refinanzierung der Hypotheken hat ELAN eine Vereinbarung mit der Goldman Sachs International Bank abgeschlossen. Stefan A. Heitmann, CEO und Gründer von MoneyPark, betont: «Die Zusammenarbeit mit ELAN unterstützt unser Bestreben, den Schweizer Hypothekarmarkt auch für diejenigen gut verdienenden Schweizerinnen und Schweizer wieder zugänglicher zu machen, denen mittlerweile aufgrund von zu starren Kriterien eine Hypothekaraufnahme erschwert worden ist, beispielsweise jungen Familien.» ELAN biete langfristige Festhypotheken mit Laufzeiten von 10 bis 15 Jahren für Kunden an, die über die marktüblichen 20 Prozent Eigenmittel und über eine gute Kreditwürdigkeit verfügen, heist es bei MoneyPark. Mittel- bis langfristig ist eine Refinanzierung über den Kapitalmarkt geplant, die es internationalen Investoren ermöglicht, in den Schweizer Hypothekenmarkt zu investieren.