Tobias Achermann verlässt Zug Estates zur GV 2020

Tobias Achermann tritt auf das Datum der nächsten Generalversammlung im April 2020 als CEO der Zug Estates Holding AG zurück. Der 48-Jährige will sich beruflich neu orientieren und neuen Herausforderungen stellen, teilt das Unternehmen mit. Tobias Achermann leitet die Zug Estates Holding AG seit 2014. Er zeigte sich massgeblich für die erfolgreiche Umsetzung der nachhaltigen und innovativen Wachstumsstrategie verantwortlich. Deutlich sichtbar wird dies anhand der modellhaften Arealentwicklung der Suurstoffi in Rotkreuz