CS Fonds kauft in Polen und Südkorea ein

Credit Suisse Asset Management Global Real Estate hat zwei Büro-/Einzelhandelsimmobilien – Ethos und Astoria – in Warschau, Polen, erworben, wie die Fondsleitung mitteilt. Ethos befindet sich im dynamischen, zentralen Geschäftsviertel (Central Business District, CBD) von Polens Hauptstadt. Ebenfalls erworben wurde das im CBD in Warschau befindliche zehngeschossige Premium- Bürogebäude Astoria. Zudem hat der CS-Fonds mit dem Kauf von zwei Trocken-Lagerhallen in der Metropolregion von Seoul (Seoul Capital Area) – dem Hauptlogistikzentrum des Landes – für den CS REF International den Einstieg in den südkoreanischen Markt für Gewerbeimmobilien vollzogen. Das erworbene «Grade A»-Lager Icheon 2 DC verfügt über eine Grundfläche von 49’868 qm, und das «Grade A–»-Lager DC Moga hat eine Grundfläche von 36’396 qm.