Referenzzinsatz bleibt bei 1,5 %

Der vom Bundesamt für Wohnungswesen vierteljährlich publizierte hypothekarische Referenzzinssatz für die Mietzinsen liegt weiterhin bei 1,5% wie das BAW bekannt gibt. Folglich gibt es keinen aktuellen Bedarf zur Mietzinsanpassung. Bei Neuvermietungen drückt die hohe Zahl leerstehender Wohnungen aber auf die Anfangsmieten. Der zugrundeliegende Durchschnittssatz ist allerdings weitergesunken. Der Hauseigentümerverband Schweiz hält daher eine Senkung des Referenzzinssatzes bereits Ende 2019 für durchaus möglich