Avobis und Hypothekarbank Lenzburg werden Partner

Die Avobis Group arbeitet künftig im Bereich der Digitalisierung enger mit der Hypothekarbank Lenzburg (HBL) zusammen. Avobis wird die Kredite für ihre Kunden mit der Open-Banking-Plattform Finstar abwickeln. Im Fokus stehe insbesondere die Kernfunktionalität von Finstar mit Stammdaten und Kontoführung, heisst es in einer Mitteilung. Weiter könne die Avobis Group von den Zahlungsverkehrsoptionen der Open-Banking-Plattform der Hypothekarbank Lenzburg profitieren. Im Rahmen der Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen zudem die Open-Banking-Plattform Finstar im Bereich des Finanzierungs- und Kreditgeschäfts gemeinsam vorantreiben. Zu diesem Zweck sollen die bestehenden offenen Schnittstellen (Open Application Programming Interfaces, Open API) substanziell ausgebaut werden. Darüber hinaus sollen weitergehende gemeinsame Lösungen entwickelt werden, die die strategische Positionierung der beiden Gesellschaften im Immobilien- und Hypothekenmarkt stärken.